Lenkungsausschuss

Das Forschungs- und Entwicklungsprogramm GEOTECHNOLOGIEN wird durch den Lenkungsauschuss gesteuert. Dieser setzt sich aus Repräsentanten der größten deutschen Forschungseinrichtungen und des BMBF`s sowie der DFG zusammen.

Mitglieder

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Emmermann
Helmholtz-Zentrum Potsdam
Deutsches GeoForschungsZentrum

Prof. Dr.-Ing. Rainer Helmig
Bau- und Ingenieurwissenschaften
Universität Stuttgart

Prof. Dr. Hans-Joachim Kümpel
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Mosbrugger
Senckenbergische Naturforschende Gesellschaft

Prof. Dr.-Ing. Monika Sester
Institut für Kartographie und Geoinformation
Universität Hannover

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Gerold Wefer (Vorsitz) 
Fachbereich Geowissenschaften
Universität Bremen

 

Prof. Dr. Friedemann Wenzel
Karlsruher Institut für Technologie
Geophysikalisches Institut

 
ständige Gäste
 
 

Dr. Joachim Harms
Forschungszentrum Jülich GmbH
Projektträger Jülich (PTJ)

 

MinR Karl Wollin / Dr. Christian Alecke
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Referat 725, System Erde

 

Dr. Guido Lüniger
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
-Physik, Mathematik, Geowissenschaften-

 

Dr. Ute Münch
Koordinierungsbüro GEOTECHNOLOGIEN

Mehr GEOTECHNOLOGIEN im Netz...

GEOTECHNOLOGIEN ist ein geowissenschaftliches Forschungs- und Entwicklungsprogramm und wird vom Bildungsministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.